Kaiserschmarrn

Zutaten:

12 Eier
375 g Mehl
375 ml Milch
3 Prisen Salz
3 TL Backpulver
120 g Zucker
240 g Rosinen
12 EL Butter
3 EL Puderzucker zum Bestreuen

So wird’s gemacht:

Die Eier trennen. Eigelb mit Mehl, Milch, Salz, Backpulver und Zucker zu einem glatten Teig verarbeiten und 10 Minuten ruhen lassen.

Eiweiße zu einem stabilen Eischnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Anschließend die Rosinen hinzugeben.

2 EL Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur einen knusprigen Pfannkuchen braten. Den Pfannkuchen wenden und die restliche Butter hinzufügen. Nach dem backen den Pfannkuchen in Stücke reißen und mit dem Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!