Wachauer Gourmet Festival

Weitere Informationen

 

Fingerfood, Wein und feinste Gerichte


Das Top-Event ist Teil des Wachau Gourmet Festivals, das von 29. März bis 11. April 2019 über die Bühne geht. Der Nachmittag steht unter dem Motto „Ein kulinarisches Freundschaftsspiel Österreich–Deutschland. “. Ab 16 Uhr sorgen spritziger Steininger Sekt und kreatives Flying Fingerfood für einen einstimmenden Aperitif. Nach dem kulinarischen Aufwärmen werden Top-Weingüter vorgestellt und Häppchen serviert – jeweils abwechselnd aus Österreich und Deutschland. Der Hauptgang gleicht einem Genussmarkt: Die Gäste können zwischen mehreren Ständen schlendern, gustieren und nach Herzenslust zugreifen. Für die passende Weinbegleitung stehen die anwesenden hochkarätigen Winzer höchstpersönlich zur Verfügung.

 

Live-Jazzmusik und Weinkommentierung

 

Versüßt wird das genussvolle Schlendern und Schlemmen mit den kunstvoll zubereiteten Desserts von Alexander Ertl-Kerschner, Patissier im Steigenberger Hotel and Spa Krems. Für schwungvolle musikalische Begleitung sorgt die Holy Moly Jazzband Deluxe. Die beiden Weinexperten Harry H. Hochheimer, aus Radio und Fernsehen bekannter Wein- und Gastronomieberater aus Deutschland, und Peter Skacel, Weinexperte von Transgourmet Trinkwerk in Österreich, führen durch das Programm und sorgen für niveauvolle Weinkommentierung.

 

Küchenchefs und Winzer hautnah erleben

 

Folgende Küchenchefs verwöhnen die Gäste mit ihren Kreationen: Patrick Bittner vom Restaurant Français im Steigenberger Hotel Frankfurter Hof (17 Punkte Gault Millau und 1 Stern Guide Michelin), Stefan Schartner vom Steigenberger Hotel Herrenhof Wien, Dominic Lichius vom Steigenberger Hotel & Spa Krems sowie Karl-Heinz Hedrich und Dominik Hayduck von Transgourmet cook. Unter den Winzern aus Deutschland befinden sich Gunther Künstler (Weingut Künstler) und Joachim Heger (Weingut Dr. Heger). Wein aus Österreich wird von Michaela Ehn und Karl Steininger (Langenlois) und Georg Frischengruber (Wachau) kredenzt.