Online Check-In und Online Check-Out - seamless digital.

In diesen Hotels sind Online Check-In und Online Check-Out verfügbar

Als erste Hotels ermöglichen das Steigenberger Hotel Bad Homburg und das Steigenberger Airport Hotel Frankfurt den Gästen den Online Check-In und Check-Out. Schon in Kürze werden weitere Hotels folgen.

 

 

 

Und so funktioniert's:

Vor Ihrem Aufenthalt

1.) Buchung aufrufen

Vor Ihrem Aufenthalt erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zum Online Check-In. Dort finden Sie Ihre Buchung und können Ihre Daten für den Online Check-In eintragen. 

Der Online Check-In ist bis 13 Uhr am Anreisetag möglich.

2.) Persönliche Daten hinterlegen

Nachdem Sie Ihre Buchung aufgerufen haben, können Sie Ihre persönlichen Informationen eingeben.

Geschäftlich reisende Gäste können zudem Ihre Geschäftsdaten hinterlegen und Positionen auswählen, die auf die Geschäftsrechnung gebucht werden sollen.

3.) Zahlungsdaten hinterlegen

Bitte geben Sie nun eine gültige Kreditkarte an. Nachdem Sie Ihre Zahlungsdaten hinterlegt haben, können Sie Ihre Check-In Daten noch einmal überprüfen und den Online Check-In abschließen.

Als Bestätigung erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem persönlichen QR-Code.

Bei Ihrer Anreise

4.) QR-Code scannen

Am Anreisetag wird Ihr QR-Code an der Rezeption über ein iPad gescannt und Sie erhalten direkt Ihre Zimmerkarte, die schon für Sie bereit liegt.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt und erleben Sie Gastfreundschaft à la Steigenberger!

Bei Ihrer Abreise

5.) Online auschecken

Am Abreisetag erhalten Sie eine E-Mail und können über den Link online auschecken.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Rechnungspositionen zu prüfen und direkt online zu bezahlen. Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail zugesendet. Beim Verlassen des Hotels geben Sie nur noch Ihre Zimmerkarte ab oder lassen Sie diese einfach bequem in Ihrem Zimmer.

 

Sie möchten lieber an der Rezeption auschecken?

Kein Problem: Alternativ können Sie auch an der Rezeption auschecken und erhalten Ihre Rechnung digital oder auf Wunsch in Papierform.

FAQ | Online Check-In

FAQ | Online Check-Out

Datenschutzhinweise Online Check-In

Vielen Dank für Interesse an unserem Online Check-in. Mit den nachstehenden Datenschutzhinweisen informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO über die beim Online Check-in stattfindende Verarbeitung von personenbezogenen Daten.
Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei einem Aufenthalt in einem Hotel der Marke Steigenberger Hotels and Resorts finden Sie unter https://www.steigenberger.com/rechtliches/datenschutz.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Rahmen des Online Check-ins gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist

Steigenberger Hotels AG
Lyoner Straße 25
60528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 66564-01
Fax: +49 69 66564-888
E-Mail: info@deutschehospitality.com

Vollständige Angaben gemäß § 5 TMG (Impressum)

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter

TÜV Informationstechnik GmbH
Langemarckstr. 20
45141 Essen
E-Mail-Adresse: datenschutz@deutschehospitality.com

3. Art der verarbeiteten Daten
Wenn Sie den Online Check-in verwenden, verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

 

  • Personenstammdaten: Vorname, Nachname, Adresse, Geschlecht, Titel, Geburtstag, Nationalität, Geschäftsadresse, Unterschrift, Mitgliedschaften, Präferenzen
  • Kommunikationsdaten (Telefon, E-Mail)
  • Vertragsstamm- und -abrechnungsdaten sowie Zahlungsdaten (Reservierungsdaten, Zahlungsposten, Zahlungen)

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Online Check-ins ist die elektronische Erfassung der gemäß § 30 Bundesmeldegesetz erforderlichen Daten, die Erfüllung der besonderen Meldepflicht gemäß § 29 Abs. 2 Bundesmeldegesetz bei Ihrer Anreise im Hotel zu beschleunigen.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO in Verbindung mit §§ 29, 30 Bundesmeldegesetz sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Rahmen des Online Check-in ergibt sich aus unserem Bestreben, die Abläufe beim Check-in zu beschleunigen und für die Gäste zu erleichtern.
Die Nutzung des Online Check-ins ist freiwillig. Selbstverständlich steht es jedem Gast frei, die für die Erfüllung der Meldepflichten gemäß des Bundesmeldegesetz erforderlichen Angaben erst vor Ort im Hotel zu machen.

Minderjährige
Ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten dürfen Minderjährige keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln und sind nicht berechtigt, den Online Check-in zu nutzen.

5. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Nr. 9 DS-GVO
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen des Online Check-ins erfasst werden, folgenden Empfängern bzw. Kategorien von Empfängern offen:

  • den im Bundesmeldegesetz genannten Behörden und Stellen sowie
  • dem von uns für die technische Abwicklung des Online Check-ins eingesetzten Dienstleister, die Hotelbird GmbH mit Sitz in München

6. Übermittlung der personenbezogenen Daten an ein Drittland
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) durch uns findet nicht statt.

7. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten und Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Gemäß § 30 Abs. 4 Bundesmeldegesetz vernichten wir die auf der Grundlage Ihrer Angaben im Rahmen des Online Check-ins erstellten Meldescheine binnen drei Monaten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von einem Jahr ab dem Tag Ihrer Anreise im Hotel.

8. Ihre Rechte als betroffene Person
Jede betroffene Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, hat gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten, gemäß Art. 16 DS-GVO das Recht auf Berichtigung, gemäß Art. 17 DS-GVO das Recht auf Löschung, gemäß Art. 18 DS-GVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, gemäß Art. 21 DS-GVO das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie gemäß Art. 20 DS-GVO das Recht auf Datenübertragbarkeit. Beim Recht auf Auskunft und beim Recht auf Löschung gelten zudem die Einschränkungen gemäß §§ 34 und 35 BDSG-neu.

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer uns gegenüber erteilten Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Ferner besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG-neu.

9. Pflicht zur Bereitstellung von Daten
Sie sind nicht verpflichtet, den Online Check-in zu nutzen und personenbezogene Daten an uns zu übermitteln. Wenn Sie sich für die Nutzung des Online Check-ins entscheiden, ist es wichtig, dass die von Ihnen eigegebenen Daten vollständig und richtig sind.

10. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
Bei der Begründung und Durchführung unserer Vertragsbeziehung werden Sie keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung gemäß Art. 22 DS-GVO ausgesetzt, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Wiese erheblich beeinträchtigt.

Stand und Aktualisierung der Datenschutzhinweise
Diese Datenschutzhinweise gelten ab dem 13.08.2018.
Wir werden diese Datenschutzhinweise bei relevanten Änderungen des Online Check-ins, der Verarbeitung personenbezogener Daten oder bei Änderungen gesetzlicher Bestimmungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die überarbeitete Fassung gilt ab dem veröffentlichten Datum des Inkrafttretens. Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzhinweise werden wir Sie rechtzeitig vor Inkrafttreten der Änderungen durch einen Hinweis auf unserer Webseite informieren.