Paar beim Joggen  - Tipps für Top-Figur

Steigenberger macht Sie fit für den Frühling: 10 Tipps für die Top-Figur

Es ist unübersehbar: Der Frühling ist da. Und damit bricht die Zeit leichter Kleidung, der Lust an der Bewegung und der Vorbereitung für die Sommerfigur an. Damit aus guten Vorsätzen klare Ziele und echte Erfolge werden, finden Sie hier einfach umzusetzende Tipps für Ihre Fitness – auch auf Reisen!

Radtour - Tipps für die Top-Figur

TIPP 1: Fitness denken

Es klingt vielleicht selbstverständlich, aber am Anfang aller Fitnessbemühungen steht der Entschluss, etwas für sich zu tun. Und zwar nicht morgen oder übermorgen, sondern heute. Selbst, wenn Sie sich nicht sofort Ihre Turnschuhe anziehen, können Sie mit der Kurskorrektur für mehr Wohlbefinden sofort beginnen:

Gehen Sie heute nach der Arbeit einen Großteil zu Fuß, lassen Sie das Stückchen Schokolade weg und gönnen Sie sich einen Salat statt Tiefkühlpizza. Denken Sie dabei nicht „Ich verzichte“, sondern „Ich gewinne“ – nämlich mehr Vitalität und einen besseren Stoffwechsel.

TIPP 2: Schluss mit den Ausreden

Insbesondere auf Geschäftsreisen oder auf Wochenendtrips finden wir genug Ausreden, warum es nach einem aufregenden Tag nicht in den Fitnessbereich, sondern direkt in das gemütliche Hotelzimmer geht. Schluss damit!

Fakt ist, dass selbst die kleinste Sporteinheit nach den Aufgaben des Tages dafür sorgt, dass der Kopf entlastet und Stress abgebaut wird. Möglichkeiten für mehr Bewegung bieten sich in den Steigenberger Hotels and Resorts genug – nicht nur in den Fitnessbereichen.

So lädt zum Beispiel das Steigenberger Inselhotel in Konstanz direkt am Bodensee zu einem ausgedehnten Spaziergang an den Ufern ein. Die alte Weisheit, dass jeder Gang schlank macht, gilt auch für Ihre Frühlingsfigur. Oder Sie leihen sich im Hotel ein Fahrrad und machen eine schöne Radtour in der Umgebung.

Paar beim Joggen - Tipps für die Top-Figur

TIPP 4: Holen Sie sich Unterstützung

Der größte Gegner der frühlingsfitten Figur ist der innere Schweinehund. Diesen in die Schranken zu weisen ist recht schwierig, wenn Sie ganz auf sich allein gestellt sind. Ein Trainingspartner oder Personal Trainer ist die beste Verstärkung, um richtig durchzustarten und die Extrameile zu gehen. Im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin können Sie Einzelstunden bei einem erfahrenen Personal Trainer buchen, der gemeinsam mit Ihnen ein sinnvolles Workout zusammenstellt und Ihnen zeigt, wie Sie verletzungsfrei und mit dem größten Effekt trainieren. Auch private Yogastunden sind möglich. Das Gelernte können Sie dann auch zu Hause umsetzen – und buchen eine weitere Stunde, wenn Sie spüren, dass die Motivation droht nachzulassen.

Genauso hilfreich sind Freunde, Partner und Bekannte, mit denen Sie Ihr Fitnessprogramm gemeinsam gestalten. Verlegen Sie die Feierabendaktivitäten mit der Kollegin doch einfach einmal in den Fitnessbereich eines der Steigenberger Hotels and Resorts. Danach belohnen Sie sich gemeinsam bei einem leichten und saisonalen Dinner in einem der einladenden Restaurants.

TIPP 5: Finden Sie Ihren Rhythmus

Ja, Joggen ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Figur in Topform zu bringen. Das heißt jedoch nicht, dass Sie sich auf die Laufstrecke quälen müssen, wenn Sie diese Sportart überhaupt nicht anspricht. Denn Trainingserfolge leben davon, dass Sie einen Sport finden, die zu Ihnen passt.

Wasserfreunde drehen zum Beispiel ein paar Runden im Pool des Zeppelin Day Spas im Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart oder ziehen ein paar entspannende Bahnen im Pool des Open Sky Spa im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt – auch kurz vor dem Geschäftstermin.

TIPP 6: Essen Sie sich fit

Eine Fitnessregel lautet: Bauchmuskeln werden in der Küche gemacht. Das bedeutet nichts anderes, als dass Ihre Ernährung den entscheidenden Ausschlag gibt, ob man Ihnen Ihre Bemühungen auch ansieht. Der wichtigste Nährstoff ist Eiweiß, zum Beispiel aus frisch zubereitetem Fisch. Kohlenhydrate geben kurzfristige Energie, sollten aber nur einen begrenzten Teil Ihrer Nahrung ausmachen – und sind direkt nach dem Workout tabu. Auch Fett macht Sie fit, wenn es hochwertig ist und sparsam in der Mahlzeit eingesetzt wird.

Gemüse in Massen und Obst in Maßen sind vor allem im Frühling der ideale Kickstart für Ihren Stoffwechsel. Eine interessante wie schmackhafte Verbindung gehen beide in trendigen Smoothies ein, die Ihnen auch die Mitarbeiter der Steigenberger Hotels and Resorts gern servieren – zum Beispiel im Steigenberger Hotel in Bremen. Smoothies bieten das richtige Maß an Energie für den optimalen Start in den Tag und sättigen, ohne zu beschweren.

TIPP 7: Mehr Fitness heißt mehr Ausstrahlung – und die will unterstrichen werden

Das Beste an Ihrem Frühlingsprogramm ist, dass Sie sehr schnell erste Ergebnisse sehen werden: Sie fühlen sich leichter, attraktiver und aktiver. Dieses neue Körpergefühl können Sie noch unterstreichen und sich zusätzliche Motivation holen. Am besten klappt das mit einem neuen Look. Den erhalten Sie zum Beispiel im exklusiven Kosmetiksalon Frankfurts im THE SPA im Steigenberger Frankfurter Hof.

Oder beim einzigartigen Gentlemen Barber – denn auch die Herren wollen im Frühling neu durchstarten. Peelings und Packungen, die Sie zum Beispiel im Steigenberger Hotel Treudelberg in Hamburg und in zahlreichen anderen Hotels buchen können, lassen müde Winterhaut frühlingsfrisch strahlen.

Sauna - Tipps für die Top-Figur

TIPP 8: Der Figur Dampf machen

Ein Besuch in der Sauna oder im Dampfbad ist schon im Winter die perfekte Ergänzung für Ihr Vitalitäts- und Gesundheitsprogramm. Im Frühling profitieren Sie davon noch mehr. Kommt der Stoffwechsel durch mehr Fitness und Bewegung in Gang, unterstützen Sie ihn mit der intensiven Schwitzeinheit dabei, unerwünschte Stoffe aus dem Körper zu schleusen. Das wiederum beschleunigt den Stoffwechsel noch weiter.

Der Top-Tipp: Buchen Sie zum Beispiel ein Wochenende im Penthouse Palais Wilhelm im Steigenberger Grandhotel and Spa in Heringsdorf auf Usedom. Denn hier steht Ihnen für den gesamten Aufenthalt eine private Sauna zur Verfügung – und das Baltic Sea Grand SPA & Wellness Usedom empfängt Sie mit allem, was Sie sich für Wellness und Fitness nur wünschen können.

TIPP 9: Sonne tanken

Dass die Sonnenstrahlen des Frühlings für gute Stimmung sorgen, ist kein Geheimnis - doch dass sich diese Stimmung auch positiv auf Ihre Figur auswirkt, vielleicht schon. Denn die ausgeschütteten Endorphine wirken auch auf das Belohnungszentrum im Gehirn. Sie essen sich quasi an Sonne satt und greifen weniger zu Schokolade oder anderen Dickmachern.

Darum ist es jetzt eine besonders gute Idee, die Frühlingssonne beim leichten Lunch auf einer der Terrassen der Restaurants in den Steigenberger Hotels and Resorts zu genießen! Das gelingt auf der Sonnenterrasse des Steigenberger Parkhotel Braunschweig in der Brasserie an der Oker genauso gut wie am Seeufer im Steigenberger Inselhotel in Konstanz.

Zurück
Steigenberger Hotels and Resorts auf Instagram